top of page
bn_DL-Schulungen_betternursing_2500x680pxl.jpg

adressatengerecht
evidenzbasiert
indivduell

PFLEGEEXPERT:INNEN FÜR SCHULUNGEN
IN SPITEX UND LANGZEITPFLEGE

Fordert die Pflegedokumentation Ihre Mitarbeitenden?

Ist der Pflegeprozess und das interRAI in Ihrer Organisation nicht so umgesetzt, wie es wünschenswert wäre?

Belasten oder überlasten palliative Situationen Ihre Teams?

Better Nursing bietet Schulungen rund um das Thema Pflege an.

Benötigen Sie eine Schulung zu einem anderem pflegerischen Thema?

Fragen Sie uns gerne an.

PFLEGEPROZESS IN DER SPITEX

KURSBESCHREIBUNG

In diesem Kurs setzen Sie sich mit dem Pflegeprozess und dem erweiterten Pflegeprozess, dem Advanced Nursing Process, auseinander. Sie lernen Pflegediagnosen mit NANDA-I zu erstellen, die entsprechenden Ziele (Doenges) zu formulieren, die passenden Interventionen zu planen und die Interventionen mit Outcomes zu überprüfen. Zu guter Letzt lernen Sie, wie Sie mit Pflegediagnosen die Pflege sichtbar machen, wie Sie mit Pflegediagnosen die  Pflege-qualität erhöhen und wie Sie Pflegediagnosen in der Praxis anwenden. Die Schulung beinhaltet Übungen zu allen Teilschritten sowie pflegediagnostische Fallbesprechungen.

ZIELGRUPPE

Diplomierte Pflegefachpersonen HF/FH

INHALT UND ZIELE

  • Sie repetieren den Pflegeprozess und setzen sich mit dem Sinn und Zweck von Pflegediagnosen auseinander.

  • Sie lernen verschiedene Klassifikationssysteme kennen und verstehen, weshalb sich NANDA-I am besten zum Erstellen von Pflegediagnosen eignet.

  • Sie können die verschiedenen Formate von Pflegediagnosen unterscheiden und wissen, wie sie aufgebaut sind.

  • Sie formulieren Pflegeziele nach Doenges und individualisieren sie mit RUMBA oder SMART.

  • Sie wählen die passenden Interventionen und ein überprüfbare Outcomes.

KURSDAUER

Ideal sind 4 Schulungstage im Abstand von 4 bis 6 Wochen, um das Gelernte in der Praxis anzuwenden und die Transfer-Aufträge auszuführen.

KURSORT

In Ihrer Organisation

PFLEGEPROZESS IN DER SPITEX
(offene Weiterbildung 2024)

Flyer interRAI Pflegeprozess.jpg

PFLEGEBERICHTE FORMULIEREN

bn_Kursangebot-Pflegeberichte.png

KURSBESCHREIBUNG

Sie lernen anhand praktischer Übungen, wie Sie Pflegeberichte
korrekt formulieren. Und wann, wo und wie Sie das am besten tun.
Sie erfahren, was in einen Pflegebericht gehört und was nicht. Und
was es mit der Dokumentationspflicht auf sich hat. Sie lernen, weshalb
Pflegedokumentationen wichtig sind. Und wie Sie mit der Finanzierung
verknüpft sind.

ZIELGRUPPE

  • Pflegefachpersonen in der Spitex oder in der Langzeitpflege (FaGe, AGS, SRK).

  • Dipl. Pflegefachpersonen, die den Stoff repetieren möchten oder neu in einer Spitex-Organisation oder in der Langzeitpflege arbeiten.

INHALT UND ZIELE

  • Sie verstehen den Sinn und Zweck und die Bedeutung von Pflegeberichten.

  • Sie wissen, was Sie dokumentieren müssen und was nicht.

  • Sie erhalten wertvolle Tipps, wie Sie Pflegeberichte am einfachsten erstellen.

  • Sie üben anhand konkreter Fälle, Pflegeberichte zu formulieren und zu
    verbessern.

  • Sie wissen, was in einen Pflegebericht gehört und was nicht. Und wann,
    wie und wo Sie einen Pflegebericht formulieren.

KURSDAUER

Je nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zwischen 1/2 und 1 Tag.

KURSORT

In Ihrer Organisation

PFLEGEBERICHTE FORMULIEREN
(offene Weiterbildung 2024)

Better Nursing bietet in Zusammenarbeit mit dem Spitex Verband Schulungen zum Pflegeberichte formulieren an. 

PALLIATIVE CARE

bn_Kursangebot-Paliative Care.png

KURSBESCHREIBUNG

In diesem Kurs zu Palliative Care setzen Sie sich mit der Grundhaltung der Palliative Care und dem dazugehörigen Fachwissen auseinander. Das Fachgebiet der Palliative Care gehört zur Grundversorgung und betrifft somit jede Spitex und auch jedes Pflegeheim gleichermassen. Der Fokus der Weiterbildung richtet sich nach dem Tätigkeitsfeld der Organisation und schaut auf die Berührungspunkte des Personals mit diesem sensiblen und wichtigen Thema.

ZIELGRUPPE

Alle an der Pflege und Betreuung beteiligten Personen.

Die Weiterbildung wird an die Teilnehmenden angepasst. Sie eignet sich vom Management bis zur Reinigungfachperson für alle in der Organisation tätigen Personen.

INHALT UND ZIELE

  • Sie lernen die Definitionen, Bedeutung und Strukturen der Palliative Care

  • Sie kennen wichtige Symptome und lernen diese zu managen

  • Sie üben Assessments

  • Sie setzen sich mit dem Ethik in der palliativen Versorgung auseinander

  • Sie lernen das praktische Vorgehen bei Zustandsverschlechterung oder Todesfall

  • Sie vernetzen Ihr wissen in Fallbesprechungen

  • Sie üben anhand von Fallbeispielen

KURSDAUER

Die Kursdauer orientiert sich an ihren Bedürfnissen und bewegen sich zwischen 1/2 Tag und zwei Tagen. 

KURSORT

In Ihrer Organisation

Wundversorgung

bn_Kursangebot-Wundversorgung.png

KURSBESCHREIBUNG

Dieser Kurs widmet sich der effektiven Behandlung von Wunden und deren Management. Sie lernen verschiedene Arten von Wunden zu identifizieren und die entsprechenden Behandlungsansätze anzuwenden. Dieser Kurs beinhaltet das Assessment von Wunden, die Anwendung geeigneter lokaler Therapien und die Erkennung von Komplikationen im Alltag. Ziel ist es, Ihre Fähigkeiten in der Wundbehandlung zu verbessern und die Pflegequalität zu steigern.

ZIELGRUPPE

Diplomierte Pflegefachpersonen HF/FH

FaGe

INHALT UND ZIELE

  • Sie erweitern Ihr Wissen über verschiedene Arten von Wunden und deren Ursachen.

  • Sie lernen die aktuellen Best Practices in der Wundbehandlung kennen und können diese anwenden.

  • Sie verstehen die Bedeutung von Wundmanagement und Prävention von Komplikationen.

  • Sie sind in der Lage, Interventionen zur Wundheilung zu planen und umzusetzen.

  • Sie können die Wirksamkeit der angewendeten Wundbehandlungsmethoden bewerten und den Behandlungsplan entsprechend anpassen.

KURSDAUER

Ideal sind 4 Schulungstage im Abstand von 4 bis 6 Wochen, um das Gelernte in der Praxis anzuwenden und die Transfer-Aufträge auszuführen. 

KURSORT

In Ihrer Organisation

Die Pflegeexpert:innen von Better Nursing gehen auf Ihre Bedürfnisse ein.

Wir individualisieren die Schulung auf den Stand des Wissens der Teilnehmenden.

Weitere nicht aufgelistete Schulungen
können auf Anfrage gebucht werden.

Besprechen Sie mit Jennifer Kummli in einem kostenlosen und unverbindlichen Video-Call, mit welchen Herausforderungen Sie in Ihrer Organisation konfrontiert sind. Sie erhalten umgehend ein massgeschneidertes Angebot, wie adressaten-gerecht, evidenzbasiert und individuell Sie die Pflegeexpert:innen von Better Nursing dabei unterstützen können.

Jennifer Kummli

FEEDBACK UNSERER KUND:INNEN

«Jennifer Kummli und Noemi Lehmann haben unsere Pflegemitarbeitenden auf sympathische Art und Weise im Thema «Pflegeberichte formulieren» geschult. Die Schulungen waren gut strukturiert, spannend und auf unserer eigenen Software basierend aufgebaut. Das Feedback der Teilnehmenden war sehr positiv und die Umsetzung in der Praxis hat gut funktioniert. Gerne werden wir wieder auf Better Nursing zukommen, wenn wir weitere Schulungen und fachliche Unterstützung benötigen»

Nicole Strebel, Leiterin Finanzen und Geschäftsleiterin ad Interim

bottom of page